top of page

Live und in Farbe - Landkinos auf der Filmkunstmesse 2022

Guten Tag, liebe Landkinobetreiberinnen und Landkinobetreiber! Guten Tag, liebe Landkinoliebhaberinnen und Landkinoliebhaber!


Nächste Woche findet die Filmkunstmesse statt - und wir freuen uns schon sehr, die eine und den anderen zu sehen, miteinander zu sprechen, live und in Farbe, inspirierende Seminare und Workshops gemeinsam zu erleben, uns mit Euch auszutauschen - und gute Filme zu sehen!


Visionen für Landkinos - Treffen des Netzwerkes

22. September 2022, 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr Zeitgeschichtliches Forum Grimmaische Str. 6, Leipzig


Es gibt so viele unterschiedliche Ideen für Kinos wie es unterschiedliche Kinos gibt - doch meist herrscht auch ein Mangel an Kapazitäten, um diese für Landkinos zu adaptieren und in deren Alltag erfolgreich einzubringen. So möchte das Netzwerk Landkinos den Fokus beim diesjährigen Treffen einerseits auf die Präsentation der Ergebnisse der Cinema Vision 2030 und deren Anpassung für Landkinos legen, andererseits werden wir das Projekt Der Kinodoktor vorstellen und mit den Workshopteilnehmern und - teilnehmerinnen konkretisieren. Der Kinodoktor soll Hilfe zur Selbsthilfe und ein Peer-to-Peer-Netzwerk sein mit dem Ziel, Landkinobetreiberinnen und - betreiber zu entlasten, damit sie ihr Kino in allen gewünschten Bereichen optimieren können - mit möglichst überschaubarem Aufwand.

Moderation: Valeska Hanel und Martin Turowski, mit Gästen

Teenwölfe und Sommerrebellen: Wir können junge Menschen für das Kino begeistern! Ein Workshop für Kinobetreiber*innen

Donnerstag, 22. September 2022, 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr Zeitgeschichtliches Forum

Grimmaische Str. 6, Leipzig


Ziel des Workshops ist es, kreative Ideen für eine Kino-Freizeitkultur zu entwickeln, die sowohl neue Angebote als auch Partizipationsmöglichkeiten für junge Menschen aufzeigen. Ob Aktionstag, Festival oder Ferienprogramm, aber auch Marketingstrategien und alternative Angebote im Kino - alle Denkrichtungen sind herzlich willkommen!


Im Nachgang des Workshops werden die hier entstandenen Vorschläge gebündelt und konkretisiert, um in einem koordinierten Pilotprojekt in den Alltag von Kinos integriert zu werden. Aus der Erfahrung der Kinos wiederum entstehen Blaupausen und Best Practices, die für weitere engagierte Kinos im Bereich Junges Publikum zur Verfügung stehen. Somit wird bundesweit ein kontinuierliches und nachhaltiges Angebot für den Kinonachwuchs geschaffen. Der Workshop stellt den Auftakt für diesen Prozess dar.

Teenwölfe und Sommerrebellen steht allen Kinobetreiberinnen und Kinobetreibern offen. Um den Workshop bestmöglich vorbereiten zu können, bitten wir um eine kurze Anmeldung unterinfo@landkinos.de, spontane Teilnahme ist jedoch auch ohne Anmeldung möglich und erwünscht.

Mit Valeska Hanel vom Netzwerk Landkinos, Leopold Grün und Michael Jahn, beide von Vision Kino.

Ein Workshop initiiert von der AG Kino - Gilde in Kooperation von Vision Kino, dem Netzwerk Landkinos, mit Unterstützung der Creative Europe Desks Deutschland


Gib Deinem Kino eine Stimme - Kino-Agenda 2030: Follow Up zur Cinema Vision 2030

20. September 2022, 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr

In diesem Panel erläutern Deborah Shirley Cohrs und Thilo Pickartz von Zurück ins Kino die Methodik zur Erarbeitung von Forderungen für das KINO DER ZUKUNFT. Anschließend wird die Zielstellung und die erarbeiteten Agenda vorgestellt von:

  • Oliver Flothkötter, Theaterleitung Lichtburg Essen

  • Ophelia Hertel, Assistenz der Theaterleitung Broadway Trier

  • Dr. Ringo Rösener, Wiss. Mitarbeiter - Institut für Kulturwissenschaften Geisteswissenschaftliches Zentrum Leipzig

  • David Sprinz, Geschäftsführer Scala Lüneburg

  • Daniela Zuklic. Geschäftsführerin Thalia Potsdam

Abschließend folgt ein Panel zur Vorstellung und Diskussion der Ergebnisse. Moderation: Petra Rockenfeller, Christopher Bausch, Deborah Shirley Cohrs, Thilo Pickartz


Female Spirit in the Sky - Weibliches Filmschaffen auf Erfolgskurs

21. September 2022, 15:45 Uhr bis 17:45 Uhr Passage Kinos Hainstr. 19 A

Auch in diesem Jahr laden die Kinofrauen zu einer spannenden Paneldiskussion mit Film- und Kinomacherinnen ein. Im Fokus steht die Frage, ob es der Branche in den letzten Jahren gelungen ist, die weibliche Perspektive in aktuellen Filmproduktionen sichtbarer werden zu lassen. Beiträge der Regisseurinnen Sophie Linnenbaum (The Ordinaries) und Therese Koppe (Im Stillen laut) sowie der Verleiherin Jutta Feit von jip film & verleih (The Hive, Franky Five Star, The Other Side of the River).

Moderation: Kathrin Bohm-Berg


Veranstaltet vom Netzwerk Kinofrauen in Kooperation mit der AG Kino-Gilde, gefördert von der medienboard Berlin-Brandenburg GmbH

Female Spirituosen - Empfang der Kinofrauen

21. September 2022, 20:30 Uhr

Markt 9, Leipzig


Die Kinofrauen möchten mit Euch allen auch 2022 auf das Leben im Allgemeinen & gute Filme im Besonderen mit einem erfrischenden Kaltgetränk anstoßen! Eintritt frei, Einlass ab 20:30 Uhr Veranstaltet vom Netzwerk Kinofrauen in Kooperation mit der AG Kino-Gilde, gefördert von der medienboard Berlin-Brandenburg GmbH Veranstaltet vom Netzwerk Kinofrauen in Kooperation mit der AG Kino-Gilde, gefördert von der medienboard Berlin-Brandenburg GmbH

Wir freuen uns auf Euch! Valeska & Martin

0 Kommentare

Comments


bottom of page